Bleib' in Kontakt
  • 30 Tage kostenlose Retoure
  • Kostenloser Versand ab 89 €
  • Neu: Europaweiter Versand
Jetzt zum Newsletter anmelden und 10€ GUTSCHEIN sichern | Versandkostenfrei ab 89€ (DE)

Kappzäume

Category 1355 has criteria. $sNumberArticles = 5, $sPerPage = 32, $criteriaLimit = 32, $pages = 1
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-11%
Longierhalfter Rosé
Waldhausen
Longierhalfter Rosé
ab 21,99 € * 24,95 € *
-24%
Kappzaum Professional
BUSSE
Kappzaum Professional
ab 94,95 € * 125,90 € *
-20%
Kappzaum Anatomix
BUSSE
Kappzaum Anatomix
141,95 € * 179,00 € *
-15%
Lederkappzaum Anatomic
Waldhausen
Lederkappzaum Anatomic
ab 75,56 € * 89,95 € *
-30%
Kappzaum Fit Pro Leder
BUSSE
Kappzaum Fit Pro Leder
ab 83,29 € * 119,00 € *
Meine letzten Artikel

Kappzaum für Pferde 

Um die Vorteile eines Kappzaums optimal zu nutzen, ist es entscheidend, dass er perfekt sitzt. Daher sollte der Kappzaum vor der Verwendung genau auf das Pferd abgestimmt werden. Ein schlecht sitzender Kappzaum kann zu unpräzisen Signalen führen und sich eher als hinderlich als hilfreich bei der Arbeit mit dem Vierbeiner erweisen.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Kappzaum: den aus Leder und den aus Synthetikfaser, meistens Nylon. Obwohl der lederne Kappzaum oft rustikaler wirkt, gilt er in der Regel als schonendere Wahl. Nylonmodelle neigen dazu zu verrutschen und erfüllen möglicherweise nicht die Erwartungen an einen effektiven Kappzaum.

Weiterhin unterscheidet man zwischen Kappzaum mit Gebiss und ohne Gebiss. Der Kappzaum mit Gebiss eignet sich besonders zum Reiten, da das Gebiss eine zusätzliche Möglichkeit zur Lenkung des Pferdes bietet. Bei diesen Modellen kann das Gebiss bei Bedarf einfach eingeschnallt werden.

 

Der Kappzaum als Longierhalfter 

Der Kappzaum erfreut sich als Longierhalfter großer Beliebtheit und ist daher oft mit drei Ringen ausgestattet. An diesen können die Longe und Longierhilfen befestigt werden, was eine störungsfreie Führung des Pferdes ermöglicht. Ein spezielles Longiergebiss kann ebenfalls mit einem entsprechenden Modell optimal verwendet werden. In Verbindung mit Longierpeitschen bietet der Kappzaum als Longierhalfter eine ideale Grundlage für die Arbeit an der Longe.

 

Kappzaum, mit Gebiss oder ohne?

Im Vergleich zu anderen Zäumen bietet der Kappzaum für Pferde eine sanfte Alternative, bei der falsche Verschnallungen, zu kurze oder zu lange Gebisse sowie ein schlechter Sitz erhebliche Risiken darstellen können:

  • Der Kappzaum schont Maul und Kiefer, verhindert eine Versteifung von Unterkiefer und Halsmuskulatur und trägt dazu bei, Verletzungen zu vermeiden. Dies ermöglicht eine sanfte Gewöhnung und erleichtert die Arbeit mit Wirbelsäule und Hüfte.
    Der Kappzaum eignet sich besonders gut für ausgebildete und sensible Pferde, da bereits leichte Impulse ausreichen, um klare Signale zu übermitteln.
  • Jüngere Pferde profitieren vor allem während der Ausbildung von einem sanften Kappzaum. 
Aktions Vorschaubild