Bleib' in Kontakt
  • 30 Tage kostenlose Retoure
  • Kostenloser Versand ab 25 €
  • NEW: Shipping Worldwide
Bitte beachte, dass es im Rahmen unserer Aktionswochen zu einer längeren Lieferzeit kommen kann | Erhalte ab 50€ Bestellwert tolle GRATIS GOODIES!

Trensen & Kandaren

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-29%
Lederkappzaum Anatomic
Waldhausen
Lederkappzaum Anatomic
ab 62,97 € * 89,95 € *
-24%
Micklem Rambo Multibridle
Horseware Ireland
Micklem Rambo Multibridle
127,47 € * 167,95 € *
-29%
Fliegenohren Crystal Platinum 2022
Eskadron
Fliegenohren Crystal Platinum 2022
24,47 € * 34,95 € *
-28%
Balancezügel LTJ
Waldhausen
Balancezügel LTJ
ab 22,99 € * 31,95 € *
-30%
Kappzaum Fit Pro
BUSSE
Kappzaum Fit Pro
86,80 € * 124,00 € *
-29%
Trensenzaum X-Line Beauty
Waldhausen
Trensenzaum X-Line Beauty
ab 66,47 € * 94,95 € *
-29%
Trensenzaum X-Line Goldheart
Waldhausen
Trensenzaum X-Line Goldheart
ab 66,47 € * 94,95 € *
-28%
Trensenzaum Star Gebisslos
Waldhausen
Trensenzaum Star Gebisslos
ab 39,28 € * 54,95 € *
Fliegenmütze Dark Sky
Equestrian Stockholm
Fliegenmütze Dark Sky
49,00 € *
-23%
Zügel Gurt-Standard
BUSSE
Zügel Gurt-Standard
ab 15,21 € * 19,90 € *
-30%
busse-trense-feeling-braun-strass-silber_6
BUSSE
Trense Feeling
ab 83,30 € * 119,00 € *
-29%
Trensenzaum X-Line Hackamore
Waldhausen
Trensenzaum X-Line Hackamore
ab 66,47 € * 94,95 € *
-28%
Trensenzaum X-Line Supersoft
Waldhausen
Trensenzaum X-Line Supersoft
ab 49,85 € * 69,95 € *
-30%
Trense Emotion
BUSSE
Trense Emotion
ab 111,30 € * 159,00 € *
-40%
Fliegenohren Crystal Classic Sports FS 2022
Eskadron
Fliegenohren Crystal Classic Sports FS 2022
ab 17,97 € * 29,95 € *
Startnummern Classic
Kingsland
Startnummern Classic
9,95 € *
-16%
Gel- Nasen- und Genickschoner
Acavallo
Gel- Nasen- und Genickschoner
15,95 € * 19,20 € *
Nasen- Genickschoner Art-Fur
BUSSE
Nasen- Genickschoner Art-Fur
ab 5,75 € *
-1%
Fliegenmütze Milk Chocolate
Equito
Fliegenmütze Milk Chocolate
32,66 € * 32,99 € *
-23%
Micklem Rambo Original Competition Bridle
Horseware Ireland
Micklem Rambo Original Competition Bridle
115,16 € * 149,95 € *
-1%
Zügel Seattle
PS of Sweden
Zügel Seattle
ab 58,41 € * 59,00 € *
-11%
waldhausen-stirnband-x-line-boost-perlmutt_2
Waldhausen
Stirnband X-Line Boost
ab 24,70 € * 27,95 € *
Trense Malibu
Schockemöhle Sports
Trense Malibu
ab 275,00 € *
NEU
Fliegenmütze Desert Rose
Equestrian Stockholm
Fliegenmütze Desert Rose
49,00 € *
-29%
Trensenzaum X-Line Sensitive
Waldhausen
Trensenzaum X-Line Sensitive
62,97 € * 89,95 € *
-20%
Fliegenohren Quiet
Waldhausen
Fliegenohren Quiet
19,95 € * 24,95 € *
Glücksbringer Lucky Charm
Kentucky Horsewear
Glücksbringer Lucky Charm
54,99 € *
-19%
Trense Athens
PS of Sweden
Trense Athens
ab 255,20 € * 318,99 € *
-20%
Trense Stockholm
PS of Sweden
Trense Stockholm
ab 239,20 € * 299,00 € *
Fliegenmütze Wellington Velvet
Kentucky Horsewear
Fliegenmütze Wellington Velvet
59,99 € *
Fliegenmütze Wellington Velvet Pearls
Kentucky Horsewear
Fliegenmütze Wellington Velvet Pearls
59,99 € *
1 von 11
Meine letzten Artikel

Angenehme Trensen und Kandaren für dein Pferd

Mit einer der wichtigsten Dinge beim Reiten ist die Kommunikation zwischen Reiter und Pferd. Die Trense bzw. Kandare oder genauer der Trensenzaum ist eines der bedeutenden Mittel, um mit deinem Pferd beim Reiten zu kommunizieren. Eigentlich bezeichnet die Trense das Mundstück, welches beim Reiten verwendet wird. Umgangssprachlich wir jedoch das ganze Reithalfter, in das die eigentliche Trense bzw. Kandare eingesetzt wird, "Trense" genannt. 

Wie sind Trensen aufgebaut ?

Eine Trense besteht hierbei meistens aus Leder. Sie umfasst ein Genickstück, welches das Gewicht des Gebisses trägt und im Genick des Pferdes liegt. Hierbei gibt es verschiedene Varianten. Von schmalen Riemen mit Genickaussparung bis hin zu anatomischen Genickstücken ist alles dabei.

Senkrecht zum Genickstück sitzt der Stirnriemen, der verhindert, dass das Genickstück verrutscht. Diesen gibt es in verschiedensten Ausführen. Von geraden bis zu geschwungen Stirnriemen, in schlichtem Design bis hin zu verschiedenen Verzierungen, Perlen oder Glitzersteinen. Da ist für jeden Reiter was Passendes dabei. 

Die Backenstücke bilden dann die Verbindung vom Genickstück zum Gebiss und verlaufen unterhalb des Jochbeins des Pferdes. Am Ende der Backenstücke wird dann das Gebiss eingespannt.

Die meisten Trensen der klassischen Reitweise haben dazu noch einen Nasenriemen, der um die Nase des Pferdes verläuft und ein Aufsperren des Pferdemauls verhindern kann. Zudem leitet er den Druck vom Gebiss auf das Nasenbein um. Am Nasenriemen kann zusätzlich ein Sperrriemen angebracht werden, der vor den Gebissringen verschnallt wird und dafür sorgt, dass das Gebiss ruhig im Maul liegt und nicht verrutschen kann. Beide Teile dürfen dabei nicht zu eng verschnallt werden, damit die Kautätigkeit und Atmung des Pferdes nicht beeinträchtigt wird.

Zudem gibt es noch einen Kehlriemen, der im Bereich der Ganaschen verläuft und verhindern soll, dass sich das Pferd die Trense oder die Kandare abstreifen kann. 

Aufbau und Einwirkung einer Kandare

Der Aufbau des Reithalfters einer Kandare ist sehr ähnlich zu dem Aufbau einer Trense

Im Unterschied zur Trense hat eine Kandare jeweils zwei Backenstücke auf jeder Seite, damit neben der einfach oder doppelt gebrochenen Unterlegtrense auch das Stangengebiss eingeschnallt werden kann. Das Trensengebiss liegt dann im Pferdemaul hinter dem Kandarengebiss. Fixiert wird das Gebiss mit einer Kinnkette, weshalb eine Kandare auch keinen Sperrriemen benötigt.

Richtig eingestellt bildet die Kandare zum Pferdemaul einen Winkel von 45 Grad. Beim Reiten entsteht bei Einwirkung auf den Kandarenzügel ein Hebel, der sowohl auf das Pferdemaul, wie auch auf das Genick und die Kinngrube des Pferdes übertragen wird.

Trense oder Kandare - Wo liegen die Unterschiede?

Trensen sind die gängigsten Reithalfter, die von allen Arten von Reitern und Pferden unabhängig des Leistungsniveaus gerne genutzt werden. Bei der Ausbildung des Pferdes fängt man immer mit der Trense an. Erst wenn alle erlernten Lektionen sicher mit der Trense geritten werden können, kann auf eine Kandare umgestiegen werden. 

Eine Kandare ist, vor allem in der Dressur, dazu da, die Hilfengebung des Reiters zu verfeinern, sodass am Ende anspruchsvolle Lektionen mit möglichst geringer Einwirkung des Reiters möglich sind. Im Vergleich zur Trense wirkt das Kandarengebiss viel schärfer und somit reichen bereits kleinste Bewegungen aus, um auf das Pferdemaul und das Genick einzuwirken. 

Deshalb ist eine Kandare nur für sehr erfahrene Reiter und weit ausgebildete Pferde geeignet.

Im Turniersport werden Prüfungen ab der Klasse L sowohl auf Kandare als auch auf Trense geritten. In den höheren Leistungsklassen M und S wird fast ausschließlich der Kandarenzaum vorgeschrieben.

Trensen und Kandaren für den modernen Reitsport

Trensen und Kandaren sind heutzutage in den verschiedensten Arten und Varianten erhältlich. Anbei haben wir dir einen kompakten Überblick erstellt, wo wir dir die gängigsten Arten von Trensen zusammengefasst haben.

Verschiedene Arten von Trensen auf einen Blick

  • Englisch kombiniert
    Das englisch kombinierte Reithalfter ist die gängigste Variante in der klassischen Reitweise. Es besitzt einen Nasen- und Sperrriemen, wobei der Sperrriemen unter dem Gebiss verschnallt wird. Der Nasenriemen sollte bei korrekter Verschnallung zwei Finger breit unter dem Jochbein liegen. Da der Riemen etwas höher sitzt als beim hannoverschen Reithalfter, wird die Atmung nicht so leicht behindert. 
  • Schwedisch kombiniert
    Das schwedisch kombinierte Reithalfter ist dem Englisch kombinierten sehr ähnlich. Es ist besser gepolstert und verfügt über eine Umlenkrolle sowie eine zusätzliche Polsterung am Verschluss. Dadurch ist der Druck der Schnalle nicht punktuell, sondern wird über den Nasenriemen verteilt.
  • Hannoversch
    Beim Hannoverschen Reithalfter liegt der Nasenriemen relativ tief. Der Nasenriemen wird unter dem Gebiss verschnallt, weshalb es auch keinen Sperrriemen gibt. Der Nasenriemen muss hierbei hoch genug eingestellt werden, um noch auf dem stabilen Teil des Nasenbeins zu liegen, aber niedrig genug, um das Gebiss nicht in die Maulwinkel zu drücken.
  • Mexikanisch
    Das mexikanische Reithalfter wirkt ähnlich wie ein kombiniertes Reithalfter. Allerdings gibt es keinen getrennten Nasen- und Sperrriemen, sondern beide Funktionen werden von einem langen Riemen erfüllt, der auf dem Nasenbein gekreuzt wird. Meistens ist dieser Punkt gepolstert. Wer mexikanisch halftert, gibt seinem Pferd dadurch viel Atemfreiheit, daher sieht man diese Zäumung oft im Springsport. Allerdings besteht die Gefahr von Scheuer- oder Druckstellen auf dem Nasenbein.
  • Anatomisch
    Anatomische Trensen versuchen durch spezielle Polsterungen und Aussparungen die empfindlichen Stellen und Nervenbahnen am Pferdekopf zu schützen. Durch die einzigartige Form ist hierbei aber ein korrekter Sitz besonders wichtig.

Welche Trense am Geeignetsten für dich und dein Pferd ist, hängt von deiner Reitweise, der Kopfform und dem generellen Empfinden deines Pferdes ab. Damit du garantiert eine passende Trense oder Kandare für dich und dein Pferd findest, haben wir eine riesige Auswahl verschiedenster Modelle in unserem Shop für dich zusammengestellt.

 

Deine Auswahl an Trensen und Kandaren in unserem Onlineshop

Du bist noch auf der Suche nach einem passenden Trensen- oder Kandarenzaum für dein Pferd? Dann wird dich unsere Auswahl an zahlreichen verschiedenen Trensen und Kandaren sicher begeistern.

Trensen und Kandaren von namhaften Herstellern

Trensen von unserem Hersteller Kieffer begeistern durch die ergonomisch gepolsterten Genickstücke und den komfortablen Ohrenausschnitt. Das Traditionsunternehmen stellt seit über 170 Jahren qualitatives Zubehör für den Pferdesport her. Durch die langjährige Erfahrung und die hervorragende Verarbeitung gehören die Trensen und Kandaren von Kieffer schon seit Jahren zu den Beliebtesten unter den Reitern.

Trensen und Kandaren für jeden Charakter

Daneben empfehlen wir dir die Trensen und Kandaren von PS of Sweden. Die Trensen und Kandaren werden aus pflanzlich gegerbtem, englischem Leder hergestellt und das Genickstück ist so konstruiert, dass es eine maximale Bewegungsfreiheit an den Ohren garantiert. Der Hersteller hat das Cradles™-System entwickelt, durch den das Gebiss leichter im Maul liegt und den Druck auf das Genick verteilt. Das Click-It™ System ermöglicht zudem einen Austausch des Stirnbandes innerhalb weniger Sekunden.

Anatomische Trensen und Kandaren von Schockemöhle Sports

Unserer Bestseller der anatomischen Trensen ist die Trense "Equitus" unserer Top Marke Schockemöhle Sports. Der Hersteller setzt mit der Entwicklung der anatomischen „Equitus“ Trensen-Serie neue Maßstäbe im Reitsport. Im Mittelpunkt des Trensenkonzepts steht der sensible Kopf des Pferdes. Dank der völlig neuartigen Linienführung bietet die Trense dem Pferd ein Höchstmaß an Tragekomfort.

Stylisch unterwegs mit Trensen und Kandaren von SD Design

Trensen und Kandaren von SD Design zeichnen sich besonders durch ihren einzigartigen Look aus. Mit der Trense "Mystery" bringst du dein Pferd zum Strahlen- Der Lack auf dem Reithalfter ist mit Glitzer gefüllt und das Stirnband hat große, glitzernde Rivoli-Kristalle. Zudem sind alle Trensen und Kandaren von SD Design der Anatomie des Pferdes angepasst und zeichnen sich durch extra weiche Genickstücke aus.

Entdecke auch unsere Auswahl an Trensen und Kandaren von Busse, Stübben, Waldhausen und Dy'on.