Bleib' in Kontakt
  • 30 Tage kostenlose Retoure
  • Kostenloser Versand ab 99 €
  • Neu: Europaweiter Versand
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ GUTSCHEIN sichern | Versandkostenfrei ab 99€ (DE)
BlogptotJs9BP5e6F

Wenn Pferde hinken: Die Krankheit Spat beim Pferd

Die meisten von uns haben es wahrscheinlich schon selbst einmal erleben müssen. Leider gibt es im Leben eines Pferdebesitzers auch die Momente, in denen wir feststellen müssen, dass unser Liebling nicht mehr so kann, wie es mal war. Der Körper funktioniert nicht mehr so agil wie gewohnt, die Gelenke „knirschen“ und es dauert einfach länger bis das Pferd in #SCHWUNG kommen kann. Eines der häufigsten Probleme, die das Pferde betreffen könnte, ist die Diagnose "Spat". Und was nun? Viele Pferdebesitzer stehen dann vor einer Vielzahl von Fragen. Hat das Pferd Schmerzen? Gibt es Behandlungsmethoden? Kann man ein Pferd mit Spat noch reiten? Bei uns erfährst du alles Wichtige über diese Sprunggelenkserkrankung – von der Erkennung über die Behandlung bis zur Vorbeugung.

Was ist Spat überhaupt?

Spat, auch als Knochenspat bekannt, ist eine Form der #ARTHROSE und zählt zu den degenerativen Erkrankungen der Sprunggelenke. Es beginnt mit akuten Entzündungen von Knochenhaut, Knochen und kleinen Gelenken, entwickelt sich jedoch zu chronischen Beschwerden. Schübe treten oft bei kaltem und feuchtem Wetter auf.

 

Symptome von Spat

Die Entwicklung von Spat erfolgt schleichend und geht in den meisten Fällen mit Schmerzen einher. Anfangs sind die Symptome nicht immer eindeutig. Leichte Lahmheit, die nach kurzer Bewegung verschwindet, ist oft das erste Anzeichen. Aber auch Versteifungen des Sprunggelenks oder Verspannungen der Muskulatur in Sprunggelenk und Rücken können ein Hinweis auf diese Erkrankung sein. Je nach Fortschritt beeinflusst Spat das Gangbild, führt zu verkürzten Schritten und Schwierigkeiten bei Tempowechseln.

 

Was sind mögliche Ursachen für Spat?

  •  Über- oder Fehlbelastung
  •  Sturz, Schlag oder Verdrehung
  •  Bewegungsmangel oder lange Stehphasen
  •  Genetische Vorbelastung
  •  Falscher Hufbeschlag oder ungepflegte Hufe

 

Diagnose von Spat

Die Diagnose ist entscheidend für eine gezielte Behandlung. In einem akuten Schub. Diesen kann man an der Schwellung und der Wärme im Gelenk erkennen. Der Tierarzt führt dann eine Beugeprobe durch, das heißt er hebt das Hinterbein eine Minute lang an und beugt das Sprunggelenk stark. Nach dem Absetzen lässt er das Pferd traben. Lahmt es in den ersten Schritten, kann dies auf Spat hindeuten, muss es jedoch nicht. Der Auslöser können auch andere Gelenkprobleme sein. 

 

Gelenkanästhesie für eine sichere Diagnose

Um die Diagnose zu bestätigen, kann eine Gelenkanästhesie durchgeführt werden. Dabei betäubt der Tierarzt das Sprunggelenk örtlich und beobachtet, ob das Pferd lahmfrei geht. Wenn dies der Fall ist, erhärtet sich der Verdacht auf Spat. Zur weiteren Absicherung kann auch ein Röntgenbild angefertigt werden, um typische Knochenwucherungen sichtbar zu machen.

 

Aufbau eines gesunden Sprunggelenks


Wie kann man Spat behandeln?

Die Behandlung zielt darauf ab, Schmerzen zu lindern und das Fortschreiten zu verlangsamen.

  1.  Medikamentöse Therapie: Entzündungshemmende Medikamente werden in der akuten Phase eingesetzt, um Schmerzen zu lindern und Schwellungen zu reduzieren.
  2. Hufbeschlag: Ein erfahrener Hufschmied kann durch speziellen Hufbeschlag die Belastung des betroffenen Gelenks reduzieren und dem Pferd das schmerzfreie Laufen erleichtern.
  3. Physiotherapie: Gezielte physiotherapeutische Maßnahmen können die Beweglichkeit fördern und die Muskulatur stärken, ohne das Gelenk zu überlasten.
  4. Alternative Therapien: Die Anwendung von Stoßwellentherapie, Blutegeltherapie oder Akupunktur kann zusätzlich die Regeneration unterstützen.
  5. Hyaluronsäure und PRP: Injektionen mit Hyaluronsäure oder Platelet Rich Plasma (PRP) können die Gelenkfunktion verbessern und die Regeneration fördern.

 
In unserem #KAVALIO Onlineshop findest du einige Produkte um Gelenkschmerzen vorzubeugen geschweige denn zu verringern: 

 


#BACKONTRACK Sprunggelenkschoner
Das Sprunggelenk ist ein schwierig abzudeckender Punkt, aber doch so wichtig! Der Sprunggelenkschoner ist daher sehr hilfreich. Um ein Herunterrutschen zu verhindern, wird empfohlen, das Pferdebein unterhalb des Schoners mit einer Unterlage zu bandagieren. Dies minimiert das Risiko, dass die Klettverschlüsse zu fest angezogen werden müssen. Der Schoner sollte nur in Ruhephasen verwendet werden. 

 

#ALPURIAL Gelenkfit
Alpurial's Gelenkfit ist ein Zusatzfutter für Pferde, das die Gelenkfunktionen unterstützt und den Aufbau der Gleitschicht innerhalb der Gelenke fördert. Die enthaltenen Inhaltsstoffe spielen eine wichtige Rolle in der Zellstruktur der Knorpelzellen, wodurch Festigkeit und Elastizität der Gelenke unterstützt werden. Das Produkt bietet eine einzigartige Mischung von Spurenelementen, natürlichen Nährstoffen und Hyaluron im optimalen Verhältnis, um die Elastizität des Gelenkknorpels zu verbessern und belastbare, starke Gelenkstrukturen zu erhalten. Gelenkfit ist ADMR-konform.


 

#STIEFEL Arthro Plus 
Stiefel Arthro Plus ist eine kraftvolle Mischung, die 30 % neuseeländisches Grünlipp-Muschelpulver, eine Kräutermischung mit Teufelskralle sowie ausgewogene Vitamine und Spurenelemente enthält. Diese einzigartige Zusammensetzung fördert den Bewegungsapparat effektiv.

 

Kann ich mein Pferd mit Spat noch reiten?

Regelmäßige Bewegung ist wichtig, jedoch abhängig vom Fortschritt der Erkrankung. Du solltest vor allem enge Wendungen vermeiden und auf weichen Böden reiten. Starke Belastung der Gelenke, wie zum Beispiel beim Springen, in Seitengängen oder in sehr versammelten Lektionen ist nicht empfehlenswert. Wichtig ist, dass du hier Rücksprache mit deinem Tierarzt hältst, denn man muss individuell für jedes Pferd entscheiden, wie sehr man es bei Spat noch belasten sollte.

Es ist wichtig zu wissen, dass man Spat behandeln kann, wenn man es früh genug erkennt. Deine verantwortungsvolle #PFLEGE, regelmäßige Kontrollen durch den Tierarzt und das richtige Training können deinem #LIEBLING auch mit Spat ein erfülltes und schmerzfreies Leben ermöglichen. 

 

Popup Hintergrundbild